Facebook baut ein gedankenlesendes soziales Netzwerk auf

  • Jul 07, 2021

Facebook baut ein gedankenlesendes soziales Netzwerk auf!!! Das klingt wirklich nach Science-Fiction, aber Facebook rekrutiert ein geheimes Expertenteam, um eine „Gehirn-Computer-Schnittstelle“ zu entwickeln.

Facebook baut ein gedankenlesendes soziales Netzwerk auf

Es klingt wie Science-Fiction, aber laut einer Recherche von Business Insider rekrutiert der Social-Media-Riese Facebook geheimes Expertenteam entwickelt, um eine „Gehirn-Computer-Schnittstelle“ zu entwickeln, die einfach den Gedankenaustausch über die sozialen Netzwerke ermöglicht Netzwerk. Es wäre so etwas wie ein Facebook für Telepathie!!!

Gebäude 8, die Abteilung des Social-Media-Riesen Facebook, die für die Entwicklung neuer Hardwareprodukte verantwortlich ist, um voranzukommen Seine Mission, die Welt zu verbinden, hat kürzlich Stellenangebote für Ingenieure ausgeschrieben, die auf diese Art von Ingenieur spezialisiert sind Entwicklung.

Der Social-Media-Riese Facebook baut heimlich ein fortschrittliches Team auf, das anscheinend an neuen Social-Media-Plattformen arbeitet, die fortschrittliche Neurowissenschaften und Elektrotechnik verwenden.

Der Social-Media-Riese Facebook hat jedoch noch nichts offiziell angekündigt, aber 2015 kündigte sein Gründer Mark Zuckerberg in einem der Dynamik von Fragen und Antworten, die Sie selbst erstellen, seine Vision, ein Gerät zu entwickeln, um die Gedanken der Benutzer zu lesen und sie über das Gehirn zu kommunizieren Wellen. Das heißt, Sie könnten sich etwas einfallen lassen und Ihre Freunde konnten es sofort wahrnehmen.

Laut der von Building 8 veröffentlichten Anzeige wird dieses Team von fortgeschrittenen Ingenieuren an der „Entwicklung fortschrittlicher (Gehirn-Computer-Schnittstelle) Technologien.“ Darüber hinaus werden auch fortschrittliche Computer und künstliche Intelligenz benötigt, um einfach mit „Neuroimaging und Elektrophysiologie“ zu arbeiten Daten."

Während ein anderer vom Building 8 veröffentlichter Job verrät, dass der Social-Media-Riese Facebook nach einer Haptik sucht Spezialist auch, der Facebook helfen würde, einfach die Touch-Interaktionen zu verwenden, um "realistische und immersive" zu erstellen Erfahrungen.

Im Moment können wir jedoch nichts mit 100%iger Sicherheit deklarieren. Da wir Facebook für einen Kommentar und neue Updates kontaktiert haben. Tatsache ist jedoch, dass dieses Projekt auf Techniken der Neuroimaging und elektrophysiologischen Studien basieren würde.

Teachs.ru