So überprüfen Sie, ob Ihr Windows 10 aktiviert ist (3 Methoden)

  • Jul 20, 2021

Im Jahr 2015 war Windows 7 das am häufigsten verwendete Desktop-Betriebssystem. Die Ankunft von Windows 10 hat jedoch alles verändert. Innerhalb kurzer Zeit hat Windows 10 seine älteren Versionen – Windows 7 und Windows 8 – erfolgreich abgelöst.

Wie bei jeder anderen Windows-Version müssen Sie jedoch das Betriebssystem Windows 10 aktivieren, um die vollen Funktionen nutzen zu können. Ohne die Aktivierung von Windows 10 können Sie beispielsweise keine wichtigen Updates oder Apps auf Ihr System herunterladen.

Darüber hinaus zeigt Windows 10 ein nerviges "Windows 10-Wasserzeichen aktivieren" auf dem Desktop an, was das Desktop-Erlebnis ruiniert. Wenn Sie diese Dinge also vermeiden möchten, müssen Sie zunächst eine Windows 10-Lizenz erwerben und diese aktivieren.

Außerdem entfernen einige Fehler manchmal die Lizenz von Windows 10 und zwingen das Betriebssystem, Sie aufzufordern, die Kopie von activate zu aktivieren Windows 10. Daher ist es immer wichtig zu wissen, ob Ihr Windows 10 aktiviert ist oder nicht.

3 Methoden, um zu überprüfen, ob Ihr Windows 10 aktiviert ist

Daher haben wir in diesem Artikel einige der besten Methoden aufgelistet, um zu überprüfen, ob Windows 10 aktiviert ist oder nicht. Die Methoden sind einfach; Sie müssen sie Schritt für Schritt befolgen. Also, schauen wir uns an.

1. Verwenden der Windows 10-Einstellungen

Nun, bei dieser Methode verwenden wir die Windows 10-Einstellungen, um zu überprüfen, ob Windows 10 aktiviert ist oder nicht. Befolgen Sie zunächst einige der folgenden einfachen Schritte.

Schritt 1. Klicken Sie zunächst auf die Windows-Startschaltfläche und wählen Sie ‘die Einstellungen

Schritt 2. Klicken Sie auf der Seite Einstellungen auf das „Update & Sicherheit“ Möglichkeit.

Schritt 3. Klicken Sie im linken Bereich auf das 'Aktivierung' Möglichkeit.

Schritt 4. Überprüfen Sie im rechten Bereich, ob Windows 10 aktiviert ist oder nicht. Sie können den Aktivierungs- und Lizenzierungsstatus Ihres Windows 10 sehen.

Das ist es! Du bist fertig. So können Sie überprüfen, ob Ihr Windows 10 aktiviert ist oder nicht.

2. Verwenden des RUN-Befehls

Sie können sogar das Dialogfeld Ausführen von Windows 10 verwenden, um zu überprüfen, ob Windows 10 aktiviert ist oder nicht. Dazu müssen Sie einige der unten aufgeführten einfachen Schritte ausführen.

Schritt 1. Drücken Sie zunächst Windows-Taste + R Taste auf Ihrer Tastatur. Dies öffnet die Dialogfeld AUSFÜHREN.

Schritt 2. Geben Sie im Dialogfeld Ausführen ein slmgr.vbs /dlv und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 3. Sie sehen nun ein Popup-Fenster mit den Aktivierungsinformationen. Wenn Ihr Windows 10 lizenziert ist, zeigen Sie „Lizenziert‘ im Lizenzstatus.

Das ist es! Du bist fertig. So können Sie im Dialogfeld AUSFÜHREN überprüfen, ob Ihr Windows 10 aktiviert ist.

3. Verwenden der Eingabeaufforderung

Genau wie im Dialogfeld AUSFÜHREN können Sie die Eingabeaufforderung verwenden, um den Lizenzierungsstatus Ihrer Windows 10-Installation zu überprüfen. Diese Methode funktioniert jedoch nur mit Windows 10 und höher.

Schritt 1. Öffnen Sie zunächst die Windows 10-Suche und geben Sie ein 'Eingabeaufforderung'. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das CMD und wählen Sie das „Als Administrator ausführen“ Taste.

Schritt 2. Geben Sie im Fenster Eingabeaufforderung den Befehl ein slmgr.vbs /dlv und drücke die ‘Eingeben' Taste.

Schritt 3. Die Eingabeaufforderung zeigt nun ein Popup-Fenster mit den Lizenzinformationen an. Du brauchst Überprüfen Sie den Lizenzstatus um zu bestätigen, ob Windows 10 aktiviert ist oder nicht.

Das ist es! Du bist fertig. So können Sie den Aktivierungsstatus von Windows 10 über die Eingabeaufforderung überprüfen.

In dieser Anleitung geht es also darum, wie Sie überprüfen können, ob Ihr Windows 10 aktiviert ist oder nicht. Ich hoffe, dieser Artikel hat dir geholfen! Bitte teilen Sie es auch mit Ihren Freunden. Wenn Sie diesbezüglich Zweifel haben, teilen Sie uns dies im Kommentarfeld unten mit.

Teachs.ru